SC ikarus Pfarrwerfen
Kontakt Links Gästebuch   Sitemap Impressum  
Head
Kampfmannschaft:Spiel gegen Konkordiahütte (Auswärts)
mehr ...
Ergebnis:Ergebnis 
     
 Chronik: 
 
» Jahr:   » Kategorie:
 
 Ergebnisse:
 
 » Kampfmannschaft» Reserve» Senioren» U-17 (Herbst)» U-17 (Frühjahr)
» U-15 (Herbst)» U-15 (Frühjahr)» U-13 (Herbst)» U-13 (Frühjahr)» U-12» U-9 & &Baumit
 
     
     
 

Spielbericht Kampfmannschaft - 15. Runde - 2. Landesliga Süd  2005/06

Spiel gegen Maishofen (Zuhause)3 : 2


 Logo Maishofen

Samstag, 05.11.05 14:00 Uhr


 Torschützen: 1 : 0Kapar Murat (3. min.)
   1 : 1Zehentmayer (10. min.)
   1 : 2Bachmann (14. min.)
   2 : 2Gschwandtner Norbert (60. min.)
   3 : 2Laner Andreas (85. min.)


 Beste Spieler bei Pfw: Gstatter Björn, Grünwald Christoph



 Fotos:
 (zum Vergrössern auf das
  Foto klicken; danach kann
  mit Klick auf den rechten
  bzw. linken Bereich des
  Fotos vor- bzw. zurück-
  geblättert werden)

  Foto: Der Torschütze zum 1 : 0, Kapar Murat, im harten Zweikampf   Foto: Lämmerhofer Daniel beim Kopfballduell gegen gleich 3 Maishofner  


Im letzten Spiel des Jahres 2005 setzt sich der SC ikarus Pfarrwerfen in einem spannenden Spiel gegen den Tabellennachzügler Maishofen mit 3 : 2 durch.

Die Hausherren beginnen stark und gehen schon in der 3. Minute in Führung: Nach Vorarbeit von Türkmen Soner schiesst Kapar Murat von der Seite überlegt und für den Tormann unerreichbar ins lange Eck - 1 : 0.

Doch wie aus dem Nichts fällt in der 10. Minute der Ausgleichstreffer: Ein Schuss vom 16'er pendelt zwischen Kreuzeck und Torlinie und landet schlussendlich im Netz.

4 Minuten später kann Maishofen sogar einen weiteren Treffer erzielen, Bachmann schiesst unbedrängt ins Eck zum 1 : 2 ein.

Nach den beiden überraschenden Gegentreffern innerhalb kurzer Zeit spielen die Hausherren verkrampft und fehlerhaft, und haben dazu auch noch Pech: Ein Schuss von Türkmen Soner in der 22. Minute springt von der Stange zurück ins Feld.

Vor der Pause ergibt sich in der 34. Minute die letzte gute Torchance für die Gastgeber: Einen Freistoss von Türkmen Soner kann der Pinzgauer Schlussmann nur kurz abwehren, beim Nachschuss scheitert auch Mayer Karl am Torhüter, bevor schlussendlich ein Maishofner Spieler klärt.

In der Halbzeitpause muß Trainer Lottermoser Ernst etwas lauter werden, und die Kabinenpredigt zeigt Wirkung. Pfarrwerfen drängt vehement auf den Ausgleichstreffer, und wird nach einer Stunde Spielzeit für seine Bemühungen belohnt:

Nach einem Freistoss und Flanke von Türkmen Soner verlängert Lämmerhofer Daniel per Kopf zu Gschwandtner Norbert, welcher aus kurzer Distanz Maishofens Schlussmann bezwingt - 2 : 2.

Die ikarus-Mannen spielen weiter auf ein Tor, doch müssen die dem kalten, regnerischen Wetter trotzenden Zuseher bis zur 85. Minute warten um den erlösenden Siegestreffer zu sehen:

Laner Andreas nimmt einen weiten Ball von Stuefer Harry an, setzt sich gegen seinen Gegenspieler durch, scheitert zuerst mit seinem Schlenzer am Oberschenkel des herauseilenden Pinzgauer Torhüters, kommt aber wieder an den Ball und schiebt ihn aus kürzester Distanz zum vielumjubelten 3 : 2-Arbeitssieg ein.


 
   
 AKTUELLES
 CHRONIK
 VEREIN
 MANNSCHAFTEN
 ERGEBNISSE
 TABELLEN
 TORSCHÜTZENLISTEN
 STATISTIKEN
 
  Pfeil weissAktuelle Tabelle 
  
Mannschaft: 
 
  1.Piesendorf56 Punkte 
  2.Mittersill52 Punkte 
  3.SC ikarus Pfw.52 Punkte 
  4.Mühlbach/Pzg.50 Punkte 
  5.St. Johann/Pg.1b45 Punkte 
  6.Eben38 Punkte 
  7.Maishofen36 Punkte 
  8.FC Pinzgau 1b34 Punkte 
  9.Kaprun31 Punkte 
  10.Leogang29 Punkte 
  11.Konkordiahütte25 Punkte 
  12.St. Martin/L.24 Punkte 
  13.Stuhlfelden21 Punkte 
  14.St. Veit17 Punkte 
 mehr ...
  
  Pfeil weiss Links
 
Facebook

SC ikarus Pfarrwerfen
auf Facebook
 
LAZ-News

LAZ-News
 
  Pfeil weiss Sponsoren
 
ikarus WerfenwengSki-Board-Wander-Arena
Tischlerei Illmer
Hervis Sports
mehr ...
                   
  Google Analytics     Valid HTML Valid HTML Valid CSS Valid RSS